Dienstag, 17. Juli 2007

Fettfrei Grillen

Fettfrei Grillen - Es ist in aller Munde, dass Grillen immer sehr fetthaltig ist.

Es gibt auch Rezepte, bei denen der Fettanteil im Fleisch sehr gering bleibt.

Ein Beispiel ist die Hänchenbrust.

Ohne Behandlung wäre das Fleisch nach dem Grillen sher fettreich.

Dies kann man umgehen, indem man das Fleisch 2 Studen vor dem Grillen in eine Marinade aus Agerjoghurt, Knoblauch, Oregano und Thymian legt.

So bleibt das Fleisch sehr fettarm, aromatisch und saftig.

Kommentare:

Achim hat gesagt…

Vieleicht ein guter TIP für das Grillvergnügen auf dem Holzkohlegrill ohne Fett in der Glut und die dadurch verursachten Folgen für die Gesundheit.
Infos auf www.vgrillcompact.de

RG hat gesagt…

Mein letzte Anschaffung diesbezüglich: ein Gasgrill mit Lavasteinen. Erstens geht das schneller, zweitens ist es billiger, drittens ist es gesünder. Für größere "Ereignisse" (Besuch etc.) werfen wir aber immer noch den Kugelgrill an.