Donnerstag, 5. Juni 2008

Tipps zum Abnehmen

Wenn Sie vorhaben zu hungern oder wochenlang auf einer Diät zu sein - so wird dies einfach nicht funktionieren. Diäten im Test zeigen dies immer wieder deutlich.

Was Sie brauchen ist, dass das „Diäthalten“ zu Ihrem Lebensstil wird. Das ist der einzige Weg, sich an das zu halten, was Sie für den Gewichtsverlust benötigen. Also müssen Sie als erstes Ihre tägliche Routine genau erforschen und sehen, ob es darin schreckliche Gewohnheiten gibt, die Sie durchbrechen können, wie das Verlangen nach einem Schokoriegel nach einer Mahlzeit oder auch jedes Mal, wenn Sie angespannt oder gelangweilt sind. Oder jeden Tag eine Chips-Tüte zu essen. Der Trick ist nicht nur mit einer schlechten Gewohnheit zu brechen, sondern sich sicher zu sein, sie mit einer guten ersetzt zu haben. Und während Sie sich ändern, sagen Sie es sich, der Wandel sei permanent. Das ist der einzige Weg, es zu erreichen.

Vielleicht sind Sie ein ständiger „Nascher“. Haben Sie das Verlangen nach einem Snack zu bestimmten Tageszeiten? Wenn Sie nicht ohne sie können, ersetzen Sie diese Snacks einfach mit kalorienarmen Nahrungsmitteln. Sagen Sie ein strenges „Nein“ zu Süßigkeiten und kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln.

Die größte Versuchung, die Sie verspüren können ist, wenn Sie sich an ein großes Essen setzen müssen. Versuchen Sie also weniger zu kochen. Während Sie kochen, stecken Sie sich einen Snack in den Mund. Versuchen Sie kalorienarme Kekse oder Obst. Falls Sie etwas mehr gekocht haben als Sie essen sollten, nehmen Sie den Überschuss vom Herd und stecken ihn in den Kühlschrank, bevor Sie mit dem essen anfangen.

Schließlich vergessen Sie die Bewegung nicht, Bewegung, Bewegung. Sie müssen sich keinen extra Ort dafür suchen. Machen Sie das einfach zu ihrer täglichen Routine. Zum Beispiel, jedes Mal, wenn Sie einkaufen fahren wollen, parken Sie einige Straßen weiter weg und laufen einfach. Planen Sie einfach etwas mehr Zeit für jeden Einkaufsausflug ein.

Mehr zu den verschiedensten Diäten lesen Sie unter: Diäten im Test

Kommentare:

Andreas(10kg in 4 Wochen) hat gesagt…

Das halte ich für Unsinn. Ich habe vor 2 Jahren 15 kg abgenomen. Diese gehalten und jetzt sind die naechsten 15 dran. Das halten war nicht schwierig. Das abnehmen war radikal und dann lernte ich, Kalorien einzuschaetzen usw.

RG hat gesagt…

Worin soll denn der Unsinn bestehen?

Gesündere Dinge zu essen?

Sich mehr zu bewegen?