Samstag, 24. Juli 2010

Tealine - Das neueste Mittel zum Abnehmen

Ja Toll!

Ganzseitige Anzeigen in "Publikumszeitschriften" wollen uns mal wieder helfen beim Abnehmen:

Anzeige aus TV Hören und Sehen, Ausgabe vom 31.Juli - 6.August 2010

Ja was wird uns da eigentlich erzählt?

12 Kilo in 28 Tagen! Wirkt sofort und ist problemlos! Gesund, natürlich und ohne Nebenwirkungen.

Ja, dass kann ja schon sein.

Eine Frau Katja Denzler erzählt uns mit einem Zahnpastalächeln wie sie abgenommen hat. Kann ja auch alles richtig sein.

Wir lesen eine emotionale Geschichte und dann?

Und dann sollen SIE natürlich bestellen.

Telefonisch natürlich.

Im Ausland. Natürlich.

Und bei welcher Firma bitte?

Dürfen wir das etwa nicht wissen?

Kein Hinweis auf: in allen Apotheken erhältlich?

Anscheinend funktionieren solche Anzeigen immer noch.

Und anscheinend glauben viele Leser immer noch diese Geschichten. In den USA ist längst bei solchen Anzeigen der Hinweis nötig:

"Dies sind außerordentliche Ergebnisse. Individuelle Ergebnisse können stark abweichen."

Ach ja... Was ist den Tealine denn nun wirklich?

Keine Ahnung! Keine Inhaltsstoffe, keine weiteren Angaben zu Schwangeren, Nebenwirkungen.

Nur die nette Geschichte der Frau Denzler.

Leute! Das riecht aber SEHR MERKWÜRDIG!

Kommentare:

Kathi hat gesagt…

Frau Denzler, Frau Moser, Frau Werbefigur: http://www.teadrops.info/

Habe bisher keinerlei echte Erfahrungsberichte gefunden, die irgendeinen messbaren Erfolg schildern.

Meiner Meinung nach etwas für den Konsumentenschutz.
Und Zeitungen, die so etwas zweiseitig abdrucken um Geld zu machen, verlieren jegliche Glaubwürdigkeit und Seriosität.

Anonym hat gesagt…

ich habe erfahrungen mit den tealine tropfen (grüner tee extrakt) und ich hab sie in der apotheke bekommen 80 euro für 2 flaschen mit jeweils 50 ml inhalt...inhaltstoffe stehn auf den flaschen drauf (61,5%alkoholischer grüner tee extrakt(30Vol-% alkohol)38,5% wasser) und ich hab innerhalb von 1 woche 2 kg abgenommen...und hab mich normal ernährt und hab sogar süßes gegessen und sport war nicht sehr viel 2 mal in der woche für 30 min am hometrainer...ihr könnt es glauben wenn ihr wollt wenn nicht ist auch gut...ich weiss das sie wirken...anfangs war ich auch skeptisch
nebenwirkungen sind anfangs in der eingewöhnfase leichte kopfschmerzen und ich hatte sogar mehr hunger...dabei sagt man das solche dinge weniger hunger machen...und schwangere sollten so und so keine abnehm-dinge zu sich nehemen ist klar das muss man nicht extra drauf schreiben

Xemeria hat gesagt…

Na das ist doch genau der richtige Weg! Deswegen ist doch die Firma auch schon weltweit bekannt! Grandios, Frau Denzler!

Anonym hat gesagt…

Die tropfen bekommt man nicht von der apotheke habe ich gestern angefragt... ich weis nicht ob ich es mal ausprobieren soll bin mir nicht so sicher dabei....

Anonym hat gesagt…

Vorsicht! Mein Arzt sagt, mehr als 10 kg pro Jahr abnehmen ist absolut ungesund! Ich mache seit 4 Monaten Weight Watcher online, habe jetzt 8 kg abgenommen und bin sehr zufrieden. Außerdem: Wundermittel gibt's nicht, hat schon meine Oma gesagt....